Roc de Mariailles - Petit Yosemite - Que Passa - Roc de Mariailles - Petit Yosemite - Puigmal - Canigó - Albera - France
Information
Min / max altitude1500m / 1770m
Duration1 day
Route typereturn_same_way
Gear- Jeu de C4 du 0,3 au 2 pour L2, câblés.
Source

Die Route ist in der Sektor “Klein Yosemite”, unter die Mariailles Hütte

Zugang # 50mn - 1 uhr

von Parkplatz “le Randé” absteigen forst pfad 50m und drehen rechts forst weg absteigen Richtung col de Jou (gelb marquierung). weitergehen von pass “du Cheval Mort” 1456m, (gelb marquierung) richtungs Mourra Hütte, und “jasse du Mourra” (unter Mourra Hütte, von grasshang sehen sie Route gegenüber). in der Cady, queren die metalisch Steg und entlanggehen direkt fluss mit recht orographisch (weg + felsbrocken). Passieren ein “affluent” und exponiert Stelle “de désescalade” in die platten (fixseil), auf der höhe von wasserfall. folgen in der Wald mehr dicht , entlang der Bach. erreichen Terrasse auf der höhe von Wasserfall von 35m gehend Wald. Die Route ist sichtbar. start links von gross Dieder nach zwei Bohrhaken linien in platte. fixseil in SL1.

Die Route

L#1 | 6b+ | Start exponiert in der moos, aber oben Stelle gut gesichert
L#2 | 6b | Wunderschön Riss aufsteigen rechts. wenig punkten L#3 | 6b+ | Schön seilläng schwierig in Platte. start Richtung rechts, ausgang Richtung links L#4-5 | 5c | Wunderschön seilläng in platte liegen. Seil 60m (oder “corde tendue”) möglichkeit erreichen vorletzte Stand von die Route “les secouristes” sonst S4 mit kette rechts. ein gewisser punkten, finden Bohrhaken!| L#6 | 5a | Gleicher von die Route “Secouristes”, schön Dieder mit ein gewisser Haken, stanf auf an Baum |

Abstieg

  • abseilen in der Route (Möglich ausweichen SL1 mit kein problem)

  • absteigen hinter, bis zu Pass zu Fuß (einfach asteigen bis zu ende von SL6 Dülfer und queren in der baumen) oder abseilen auf Baum hinter der Gipfel (Schlingen). und folgen rot marquierung und felsbrocken rechts. erreichen Zugang weg und Marialles Hütte.

Sehr schön, haben niveau 6b Landschaft aussergewöhnlich

Creative Commons logo

The text and images in this page are available
under a Creative Commons CC-by-sa licence.