Ruchstock - Ab Bannalp über Bannalper Schonegg und NE-Seite (Normalroute) - Ruchstock - Urner Alpen - Switzerland

Ruchstock - Ab Bannalp über Bannalper Schonegg und NE-Seite (Normalroute)

Ruchstock - Alpes Uranaises - Switzerland

Information
Length5757m
Min / max altitude1713m / 2814m
Duration1 day
Main facingNE
Route typereturn_same_way
GearSelon les conditions, piolet et crampons sont utiles pour le passage clé.
Source

Aufstieg

Von der Bergstation der Luftseilbahn Oberrickenbach-Chrüzhütte (1713m) nach W zuerst zum Urnerstafel und über Fulenwasser und Gruen Boden am Schluss steil hinauf zur Bannalper Schonegg (2250m). Von hier kurze Abfahrt, bis unter dem Wilden Böllen und nach Süden zu Pkt. 2245m gequert werden kann. Nun weiter erst SE Richtung Pkt. 2441m, dann SW weiter ansteigend bis zu einer Felsenge, die von rechts nach links evtl. zu Fuß durchstiegen wird. Man erreicht den steilen Firnkessel zwischen Ruchstock und Oberberg. Von hier westlich über einen steilen Schräghang zum plateauartigen Gipfel.

Abfahrt

  • Auf der Aufstiegsroute

  • Auf der Route ins Isenthal]: ergibt eine abwechslungsreiche Überschreitung

  • Auf der Route über die NW-Seite]: Rassige Abfahrt über steiles Gelände zurück zur Bannalp; nur bei sicheren Verhältnissen

  • Die Schlüsselstelle ist die Felsenge auf ca. 2600m. Zumeist müssen die Ski abgezogen werden und bei wenig Schnee ist Kraxelei in einfachem Fels angesagt. Die Passage ist ab 2540m auf 150 m ca. 35° - 45° steil. Nur bei sicheren Verhältnissen.

Creative Commons logo

The text and images in this page are available
under a Creative Commons CC-by-sa licence.