Hundshorn - Von Kiental - Hundshorn - Bernese Alps - Switzerland
Information
Min / max altitude958m / 2928m
Duration1 day
Main facingN
Route typereturn_same_way
Source

Zugang

  • Bus Reichenbach-Kiental, fährt etwa alle zwei Stunden.
  • Mit dem Auto kann man auf der Griesalpstrasse bis P. 1053 fahren, dort hat es einige wenige Parkplätze.

Aufstieg

Dann folgt man mit Ski der Fahrstrasse über P. 1476 bis Glütschnessli. Von hier rechts haltend ungefähr entlang dem Sommerweg nach Hohkien, wobei einige kleine Bäche zu überqueren sind. Von der Terrasse Hohkien recht steil nach Süden bis Hart und zu P. 2381. Man steigt zunächst im Tälchen auf, das Richtung Telli führt und hält im oberen Teil nach links, um den Grat etwas SW vom P. 2860 zu erreichen. Ueber den Grat in Kürze auf den Gipfel.

Abfahrt

Für die Abfahrt gibt es zwischen dem Gipfel und Hart diverse Varianten, man kann z.B. gut noch eine Besteigung des Wild Andrist anhängen.

  • Herrliche Aussicht auf die Berner Hochalpen; ähnlich wie vom Schilthorn, aber ohne den Trubel.
  • Die “Memmen-Variante” ;-) geht vom Schilthorn aus = 300 m Abfahrt und 300 m Aufstieg.
  • Ziemlich flache Sache im Spiggengrund-Tal!
Creative Commons logo

The text and images in this page are available
under a Creative Commons CC-by-sa licence.