Böse Nase - aus S - Böse Nase - Pustresi - Hohe Tauern - Austria
Information
Min / max altitude1298m / 2227m
Duration1 day
Main facingS
Route typereturn_same_way
Source

Angenehme Wintertour, eher kurzes Ausweichziel im Vergleich zu den nahe gelegenen Gurglitzen, bei besonders ungünstigen Bedingungen.

Zugang

Hoisbauer (1298), Spittal.

Von Spittal nach Lendorf. Lendorf » Pusarnitz » Göriach. Folgen Sie der Straße nach Hoisbauer (Schilder zur Christenbauer Huette) bis zu einer Spitzkehre, wo die Straße zur letzteren Schutzhütte beginnt.

Aufstieg

Folgen Sie der Straße durch den Wald bis zur Christebauer Hütte, 1640 m. Fahren Sie die Forststraße entlang, vorbei an einige Bauten, und fahren Sie auf offenem Gelände am Waldrand ab. Für schöne Abfahrten in Richtung NNE zielen Sie direkt auf den Gipfel und passieren Sie einen letzten steilen Abhang (~2 Stunden).

Abfahrt

Wie Aufstiegsroute.

Bestes Zeitraum: Dezember bis April.

Creative Commons logo

The text and images in this page are available
under a Creative Commons CC-by-sa licence.