Caja quemada - Roc Blanc - Upper Ariège - Andorra - France
Information
Min / max altitude2542m
Duration1 day
Main facingN
Gear4 o 5 "broches" ; algún friends y fisurero. Micros utiles.
Source

Logische Rinne, um die sehr isolierte N Wand von Roc Blanc zu besteigen.

Zusteig

  • Von der Laurentiner Hütte aus den Wanderweg für 600m bis zu einer Kreuzung fortsetzen. Nehmen Sie die gerade Forststraße in Richtung SW. Auf 1700m biegen Sie in das volle W. Überquerung in den Wald (unbeholfen) und nach 400m, auf 1750m Höhe, stoßen Sie auf die große Lichtung von “Bousadus du Haut”. Überqueren Sie es von W nach E. Fahren Sie in die gleiche Richtung zu der 1770m-Kurve, um den GR7 zu überqueren. Folgen Sie ihm, er steigt auf der anderen Seite des Rumpfes (Hang N) und steigt entlang des Baches Barbouillère. Es bringt an den Fuß der N-Seite von Roc Blanc. Treffen Sie Ihre Wahl zwischen den zehn möglichen Routen, vom PD bis zum D +. Caja Quemada ist an seiner Basis aus Eis und der verdeckten Oberseite erkennbar.

  • wenn die Route hinter der Laurenti-Hütte geräumt ist: * zu tun *

Route

L# | 70° | 30 m | Eis (65° mit sehr gute Verhältnisse) L# | 55° | 60 m | Eis & Schnee L# | 50° dann 45° | 60 m | Eis & Schnee L# | 45° | 60 m | Schnee L# | 55° | 40 m | Mixt ariégeois oder Schnee

Dann ist der Grat lang und endet oben oben zu enden. Stelle II +.

Abstieg

  • Durch N Wand PD+, dans vie Zustieg.
  • Durch Normalweg des Roc Blanc]
Creative Commons logo

The text and images in this page are available
under a Creative Commons CC-by-sa licence.